AGB

1. Anmeldung

Die Anmeldung zu einer der Veranstaltungen von OF Course geschieht ausschließlich über die Homepage und ist zunächst unverbindlich. Nach Klärung der Termine und der Teilnehmerzahl wird von OF Course ein verbindliches Angebot versandt. Die Bestätigung dieses Angebots durch den Teilnehmer per Email gilt als verbindliche Anmeldung zur Veranstaltung.

Mit der Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von OF Course anerkannt. Das Fernbleiben vom Kurs befreit nicht von der Zahlungspflicht. Sollte eine Veranstaltung ausfallen, so werden Sie rechtzeitig von OF Course darüber in Kenntnis gesetzt.

Bitte beachten Sie, dass das Angebot von OF Course unverbindlich ist und Änderungen der Leistungen sowie der Preise ausdrücklich vorbehalten werden.

2. Gebühren und Zahlung

Gebührenpflicht besteht mit der Email-Bestätigung entsprechend dem ausgeschriebenen Betrag bzw. Rechnungsbetrag. Dieser ist per Überweisung vor dem ersten Kurstermin zu begleichen.

3. Mindestteilnehmerzahl

Für die Realisierung eines Kurses ist in der Regel eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

4. Datenschutz

Die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) wird zugesichert.

5. Haftung

OF Course übernimmt keinerlei Haftung gegenüber den Teilnehmern der Veranstaltungen. Teilnehmer, die im Rahmen der Veranstaltungen durch vorsätzliches, fahrlässiges oder grob fahrlässiges Verhalten Einrichtungsgegenstände oder Geräte beschädigen, haften dafür persönlich.

6. Wünsche, Anregungen, Kritik

Um unser Kursangebot zu erweitern und bestehende Kurse zu verbessern freuen wir uns über jede Anmerkung Ihrerseits.

7. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Email-Bestätigung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Abgabe Ihrer Email-Bestätigung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:
steelecht GmbH
- OF Course -
Kaiserstraße 32-34
63065 Offenbach
E-Mail: info@ofcourse.city

8. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits bereits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn die Dienstleistung bereits vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat.

9. Besondere Hinweise

OF Course ist eine Initiative der steelecht GmbH. Alle rechtlichen Gegebenheiten bestehen daher mit der steelecht GmbH.